Die CJD Arnold-Dannenmann-Stiftung

In der Schule

Die Stiftung unterstützt Schülerinnen und Schüler, die weiterführende Schulen mit Internaten besuchen, Kinder mit körperlicher und geistiger Behinderung und Unfallgeschädigte.

Weiter vergibt die Stiftung Stipendien für Auszubildende sowie Studentinnen und Studenten und sie fördert hochbegabte junge Musiker, damit sie ihre Talente voll entfalten können.

Die Stiftung ist ein eingetragener Verein. Dieser verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke und ist selbstlos tätig. Er wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitenden betreut.

Die Stiftung erfüllt ihre Aufgaben

  • aus den Erträgen des Vereinsvermögens
  • aus Spenden.

Die CJD Arnold-Dannenmann-Stiftung ist benannt nach Professor Pfarrer Arnold Dannenmann, dem Gründer des Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e. V. (CJD - die Chancengeber).

Mehr erfahren Sie in unserer Satzung. (pdf, 179 KB)

Weitere Informationen: